Veranstaltungsorteinfo@boku-bodnegg.deMusik | Lesung | Theater | Varieté | Kabarett | Austellung

10. Sept. 2017 bis 8. Jan. 2018

Ausstellungseröffnung am 10. September um 14 Uhr 

Die Kreativwerkstatt Rosenharz besteht seit dem Jahr 2010.Sie gehört zu dem Bereich „Stiftung Liebenau Teilhabe“. Dort werden täglich 16 Menschen mit geistiger, psychischer und körperlicher Behinderung betreut.
Die Künstler der Kreativwerkstatt haben bereits an mehreren Ausstellungen, wie im Kulturzentrum Linse Weingarten, in der Stadtgalerie Markdorf, in der Hypobank Ravensburg/Lindau/Ulm, sowie im Café L´Arte in Ravensburg mit großem Erfolg teilgenommen.
Es werden von einzelnen Menschen mit Behinderung Bilder mit individuellen Stilrichtungen gezeigt. Zu betrachten sind auch zwei großformatige bunte, kraftvolle Bilder, die als Gemeinschaftsarbeit von fünf Personen entstanden sind. Die Bilder sind ein „Spiel“ zwischen wirklich und unwirklich, zwischen Gegenständlichkeit und Abstraktion. Sie erzählen Geschichten über Erlebtes, Emotionen und Phantasien. Das Malen ist eine Möglichkeit den Alltag zu verlassen, ganz bei sich selbst zu sein und sich auf eine nonverbale Weise auszudrücken. Menschen mit Behinderung erleben, dass sie etwas können, etwas bewirken und dafür eine besondere Wertschätzung bekommen. Das führt zu mehr Lebensfreude und macht sie stark.
Die Kunstwerke entstehen in der Begleitung und Unterstützung von Kunsttherapeutin und Fachkräften.